Drei Trollinger, die jede:n überraschen

Trollinger ist die Rebsorte, die am meisten in Württemberg angebaut wird und trotzdem keinen guten Ruf hat. Der Wein gilt bei vielen als dünn, nichtssagenden und im schlimmsten Fall süß. Hier kommen drei Tipps, die uns zu Trolli-Fans gemacht haben.

Mehr lesen
Streuobst bei Albapfel

Streuobst aus der Flasche: Aus Most wird Cider

Er gehört zur Getränkekultur in Süddeutschland und steht in vielen Dorfschenken bis heute auf der Karte: Apfel-Most. Doch unter jungen Leuten gibt es kaum noch Fans. Zwei Männer auf der Alb machen das Getränk wieder cool: als Rider aus Streuobst.

Mehr lesen
KSK Sebastian Schiller

Stuttgarter Wein: Das Weingut der Gemeinschaft

Dennis Keifer und Sebastian Schiller haben ein einzigartiges Projekt geschaffen: das erste Crowdfunding-Weingut Deutschlands. Die beiden machen Stuttgarter Wein wie vor hundert Jahren. Das bedeutet zwar viel Handarbeit, doch mit ihren Ideen haben sie andere Menschen nicht nur für die Finanzierung begeistert, sondern auch für’s Anpacken.

Mehr lesen

Liebe Leserin, lieber Leser. Vielleicht ist Dir aufgefallen, dass die Rubrik „Trinken“ hier relativ synonym mit „Wein“ gleichgesetzt wurde. Vollkommen zu Unrecht. Baden-Württemberg hat wundervolle Biere, Streuobsterzeugnisse, Brände, Limonaden.. wir wissen, wir wissen.  Dass es hier momentan nur um Wein geht, ist ausschließlich in privaten Vorlieben begründet und wird in den nächsten Monaten „ausgeglichen“ – versprochen! 🙂