Neigschmeckt ist schwäbisch und bezeichnet Menschen, die zugezogen sind und sich (dennoch) wohlfühlen. Auch wir sind Neigschmeckte. Aber das ist hier nachrangig. Denn vor allem sind wir Begeisterte. Begeistert davon, wie Baden-Württemberg schmeckt. Und wie viele wunderbare Menschen daran mitwirken.

Klar, Baden-Württemberg ist Industrieland. Was hinter diesem Abziehbild vom Ländle aber oft, wir finden zu oft, verborgen bleibt: Baden-Württemberg ist das Bundesland, in dem die meisten, wunderbarsten und nachhaltigsten Menschen aus Lebensmitteln nur mit ihren Händen und ihrem Wissen Genuss erschaffen. 

Bäuerinnen und Bauern, Winzer:innen, Imker:innen, Öl-Müller:innen und Müller:innen. Metzger:innen und Gärtner:innen, Brenner:innen und Streuobstverarbeiter:innen, Hopfenanbauer und Käser:innen. Sie bewahren Kulturgüter, sie achten die Natur und vor allem bringen sie uns jede Menge Freude in den Alltag.

Viele dieser Menschen bleiben oft im Verborgenen. Ihre Bekanntheit auf ihr Mikro-Umfeld begrenzt. Das möchten wir auf diesen Seiten ändern. Indem wir ihnen zuhören, sie besuchen, ihren Gedanken und Philosophien Raum geben. Nicht unkritisch, nicht werblich, aber mit viel Sympathien und großem Respekt für ihr Schaffen. 

Wir, die Neigschmeckten, möchten alle ermuntern und einladen in dieses zauberhafte Ländle neizuschmecken – es lohnt sich total.

Wir, das sind:

effilee1

Katharina Matheis ist Journalistin und geprüfte Sommelière. Lange dachte sie, ernstzunehmenden Riesling gibt es nur in Rheinhessen – bis sie das Remstal entdeckte. 

Sie schreibt für Feinschmecker, WirtschaftsWoche, Effilee, Wein+Markt, Spiegel und Handelsblatt über Wein. 

Ihr liebster Genusstipp: Die Lauteracher-Alb-Feldfrüchte

Ihr liebster Genussort im Ländle: Die Wielandshöhe in Stuttgart (ist nunmal die Wahrheit) 

Kontakt? katharina@neigschmeckt-magazin.de

Mit welchen Themen sich Katharina außerhalb des Ländle beschäftigt,  steht hier.

Sven Prange

Sven Prange ist Journalist, schreibt über nachhaltige Gastronomie, zukunftszuversichtliche Landwirt:innen und famose Lebensmittelhandwerker:innen.

Er schrieb und schreibt u.a. für Gault&Millau, B-Eat, Spiegel, WirtschaftsWoche und Slow Food-Magazin.

Sein liebster Genusstipp: Metzgerei Grießhaber.

Sein Lieblingsgenussort im Ländle: Erasmus in Karlsruhe. Andreas und Marcello Galotti italo-badische Zauberstube.

Kontakt? sven@neigschmeckt-magazin.de

Mit welchen Themen sich  Sven außerhalb dieser Seiten beschäftigt, steht hier.